AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den deutschen Online-Shop der SLT GmbH Service & Logistik für Textilien – www.lieblingsstueck.com


Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden eingesehen und ausgedruckt werden. Sie werden dem Kunden zusätzlich bei jeder Bestellung angezeigt.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Folgenden auf die gleichzeitige Verwendung weiblicher und männlicher Sprachformen verzichtet und das generische Maskulinum verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

1) Anwendbarkeit

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Verträge mit Privatkunden, die mit der SLT GmbH Service & Logistik für Textilien, Happinger-Au-Straße 3, 83026 Rosenheim (nachfolgend „SLT“) über deren deutschen Online Shop www.lieblingsstueck.com (nachfolgend „Online Shop“) geschlossen werden.

2) Produktauswahl

Der Kunde hat die Möglichkeit, über marktübliche internetfähige Kommunikationsmedien auf der Webseite www.lieblingsstueck.com Produkte auszuwählen und zu bestellen. Zu jedem Produkt erhält der Kunde eine gesonderte Beschreibung auf der jeweiligen Website. Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken, um sich über die Eigenschaften der Waren zu informieren. Der Kunde hat die Möglichkeit, die von ihm ausgesuchten Produkte in einem virtuellen Warenkorb zu sammeln.

3) Vertragsschluss

1) Der Internetkatalog des Online Shops stellt lediglich einen Verkaufsprospekt dar; durch die Darstellung der Produkte auf den Webseiten gibt der Online Shop den Kunden die Möglichkeit, Angebote (Bestellungen) abzugeben. Hat der Kunde seine Produktauswahl abgeschlossen, erhält der Kunde zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer. Vor Absenden der Bestellung ermöglicht der Online Shop dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Der Kunde gibt sein Angebot dadurch ab, dass er danach auf den "Zahlungspflichtig bestellen"-Button klickt. Der Online Shop bestätigt unverzüglich den Eingang der Bestellung per E-Mail. Der Online Shop behält sich vor, den Vertragsschluss abzulehnen, die Entscheidung darüber liegt im freien Ermessen des Online Shops. In einem solchen Fall unterrichtet der Online Shop den Kunden unverzüglich. Darüber hinaus muss der Kunde über eine Liefer- und Rechnungsadresse innerhalb der Bundesrepublik Deutschland verfügen. Der Kunde ist längstens 5 Tage nach Zugang der Bestellung an sein Angebot gebunden. Der Online Shop nimmt das Angebot des Kunden durch Zusenden der Ware an.

2) Der Kunde hat die Möglichkeit, die Vertragsbestimmungen bei Vertragsschluss abzurufen und in wiedergabefähiger Form zu speichern. Der Vertragstext wird vom Online Shop gespeichert. Für den Kunden ist er durch eine Anfrage unter shop.online@lieblingsstueck.com verfügbar.

3) Der Online Shop verkauft an Minderjährige keine Waren, auch nicht solche, die speziell für Minderjährige vorgesehen sind. Der Online Shop verkauft ausschließlich an Erwachsene.

4) Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die Preise sind jeweils in EURO einschließlich der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer angegeben. Der Umsatzsteuersatz und -anteil wird jeweils in der Rechnung ausgewiesen.

5) Lieferung

Der Online Shop liefert an die vom Kunden genannte Lieferadresse. Eine Lieferung kann nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgen. Eine Lieferung an Postfächer ist ausgeschlossen. Die Lieferung wird durch die Paketdienstleister DHL sowie DHL Express durchgeführt. Stellt der Kunde fest, dass die Ware durch den Transport beschädigt wurde, bittet der Online Shop darum, dies nach Möglichkeit unverzüglich mitzuteilen. Der Online Shop weist darauf hin, dass diese Mitteilung keine Voraussetzung für die Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts oder der Geltendmachung von Mängelansprüchen ist. Die Versandkosten werden vom Kunden getragen, etwaige Kosten der Retoure übernimmt der Online-Shop, sofern das der Bestellung beigefügte Retouren-Etikett für den Versand genutzt wird.

6) Zahlungsbedingungen, Zahlungsabwicklung

1) Der Kunde kann den Kaufpreis Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift oder PayPal bezahlen. Zahlungen werden lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptiert. Etwaige Kosten einer Geld-Transaktion sind vom Kunden zu tragen. Im Falle des Kaufs mittels Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Versendung der Bestellung durch den Online-Shop. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Sie Rechnungen und Gutschriften auch in elektronischer Form erfolgen können.

2) Die Frist für die Vorabinformation der SEPA-Lastschrift wird auf einen Tag verkürzt. Das Konto des Kunden wird nach Fälligkeit der Rechnung belastet. Es werden für die genannten Zahlarten keine Zahlungsmittelentgelte erhoben.

3) Wird ein Gutschein bei der Auftragserteilung eingelöst, so wird pro Bestellung grundsätzlich nur ein Gutschein akzeptiert. Mehrere Gutscheine bzw. auch unterschiedliche Gutscheine können bei einer Bestellung nicht eingelöst werden. Eine Barauszahlung von Online Shop Gutscheinen ist ebenfalls ausgeschlossen. Der Online Shop behält sich vor, die Angaben des Kunden auch unter Inanspruchnahme der Daten von Wirtschaftsauskunfteien zu prüfen und zu bewerten und kann bei berechtigtem Anlass einzelne Zahlungsarten zurückweisen. Insbesondere erfolgt zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung gegebenenfalls ein Datenaustausch mit PayPal.

4) Der Online Shop hat einen zuverlässigen Zahlungsdienstleister, die PayPal (Europe) SARL, mit der Abwicklung der Zahlungen (Lastschrift, PayPal, Kreditkarte) beauftragt. Zu diesem Zweck benötigt PayPal bestimmte, u.a. persönliche Informationen des Kunden, die wir von Ihnen erheben und an PayPal übermitteln. Dabei handelt es sich um den Namen und seine Anschrift, Kontonummer/IBAN und Bankleitzahl/BIC oder Kreditkartennummer (einschließlich Prüfziffer und Gültigkeitszeitraum), Rechnungsbetrag und Währung sowie die Transaktionsnummer. PayPal darf diese Informationen zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verwenden und an den Online Shop weitergeben. Sie ist verpflichtet, die Informationen gemäß den deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

7) Verzug bei Annahme oder Zahlung

Nimmt der Kunde die Ware am vereinbarten Lieferort nicht an oder holt diese nicht in angemessener Zeit im aufbewahrenden DHL Paket-Shop ab, so ist der Online Shop berechtigt, nach Setzen und erfolglosem Ablauf einer Nachfrist von 14 Tagen, vom Vertrag zurückzutreten.

8) Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Online Shops.

9) Gesetzliches Widerrufsrecht

Bei dem Kauf von Artikeln und Waren aus dem Online-Shop steht dem Kunden ein GESETZLICHES WIDERRUFSRECHT zu:

1) Im Fall einer Warenrücksendung werden Sie gebeten, das Retouren-Etikett zu verwenden, welches entweder der Bestellung beigelegt ist oder welches über shop.online@lieblingsstueck.com angefordert werden kann.

2) Widerrufsbelehrung:

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware bzw. bei Teillieferungen die letzte Lieferung in Besitz genommen hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, kontaktieren Sie die SLT GmbH Service & Logistik für Textilien, Online Shop, Happinger-Au-Straße 3, 83026 Rosenheim mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail an shop.online@lieblingsstueck.com) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen. Dafür kann das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwendet werden. Dies ist jedoch nicht vorgeschrieben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

3) Folgen des Widerrufs

Wenn dieser Vertrag widerrufen wird, werden dem Kunden diejenigen Zahlungen, die der Online Shop vom Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die vom Online Shop angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurück erstattet, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags beim Online Shop eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat. In keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Der Online Shop kann die Rückzahlung verweigern, bis die Ware wieder zurückerhalten wurde oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde den Online Shop über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hat, an die SLT zurückzusenden oder zu übergeben.

Der Online Shop trägt die Kosten der Rücksendung der Waren, wenn der Kunde für eine innerhalb Deutschlands veranlasste Rücksendung das vom Online Shop zur Verfügung gestellte Retouren-Etikett verwendet. Anderenfalls sind die Rücksendekosten vom Kunden zu tragen.

Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit diesen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

SLT GmbH Service & Logistik für Textilien, Happinger-Au-Straße 3, 83026 Rosenheim

Email: shop.online@lieblingsstueck.com

Tel.: +49 (0) 8031-27150-150

 Fax: +49 (0) 8031-27150-190

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/

- Bestellt am (*)/ erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Ende der Widerrufsbelehrung

Achtung: Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen über die Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

10) Mängelhaftung und Streitbeilegung

Der Online Shop haftet für Mängel der Ware nach den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere den §§ 434 ff. BGB und den zwingenden Regeln des Verbrauchsgüterkaufs. Eine Garantie steht dem Kunden nur zu, wenn der Online Shop diese gesondert abgegeben hat. Der Kunde nutzt für die Rücksendung soweit möglich die Originalverpackung und den darin enthaltenen Retourenschein. Der Online Shop weist ausdrücklich darauf hin, dass die Geltendmachung von Mängelansprüchen und/oder Schadensersatzansprüchen sowie die Ausübung des Widerrufsrechts hiervon nicht abhängig ist. Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitgestellt. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: https://www.ec.europa.eu/consumers/odr.

Die SLT ist jedoch nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

11) Urheberrecht und Markenzeichen

Die Webseite ist Eigentum des Online Shops und wird von diesem betrieben. Der gesamte Inhalt der Webseite, einschließlich Texten, Grafiken, Fotos, Bildern, bewegten Bildern, Geräuschen, Illustrationen und Software (nachfolgend „Inhalt"), ist Eigentum des Online Shops und/oder seiner Tochterfirmen, seiner Lizenznehmer und/oder Content-Provider. Alle Elemente der Webseite, einschließlich des allgemeinen Designs und des Inhalts, werden durch Urheberrechte und andere Rechte geschützt. Sofern innerhalb der Webseite nichts anderes angegeben ist, sind Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung des Inhalts, insbesondere die Verwendung des Bild- und Textmaterials auf Plattformen wie ebay oder amazon nicht gestattet. Alle hierin verwendeten Markenzeichen, Dienstleistungsmarken und Markennamen sind - soweit nichts anderes angegeben ist - Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen der SLT. Ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SLT ist der Kunde nicht befugt, Markenzeichen zu kopieren, zu reproduzieren, wieder zu veröffentlichen, hoch zu laden, zu versenden, zu übertragen, zu vertreiben oder zu verändern.

12) Datenschutz

Auf die Bestimmungen der Datenschutzerklärung, welche unter https://www.lieblingsstueck.com/de/privacy-policy-cookie-restriction-mode einzusehen sind, wird verwiesen.

13) Gewinnspiele

Veranstaltet die SLT oder der Online-Shop Gewinnspiele gelten die folgenden allgemeinen Bedingungen, sofern im Rahmen des jeweiligen Gewinnspiels nicht etwas anderes ausdrücklich erklärt wird:

  1. Veranstalter
    Veranstalter des Gewinnspiels ist die SLT GmbH Service und Logistik für Textilien,
    Happinger-Au-Straße 3, 83026 Rosenheim.
  2. Teilnahmeberechtigung
    Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland und das
    18. Lebensjahr vollendet haben. Beschäftigte der SLT oder mit ihr verbundene Unternehmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  3. Teilnahmefrist
    Teilnahmefristen werden in den besonderen Bedingungen des jeweiligen Gewinnspiels benannt. Nach den jeweiligen Teilnahmefristen eingehende Anmeldungen werden nicht mehr berücksichtigt.
  4. Auswahl und Benachrichtigung des Gewinners
    Der Gewinner wird ausgelost. Die SLT ermittelt den Gewinner unter allen Teilnehmern, die die Gewinnfrage richtig beantwortet und sich zum Newsletter angemeldet haben, per Zufallsprinzip durch Auslosung. Der Gewinner wird per E‐Mail über die bei der Anmeldung angegebene E‐Mail‐Adresse benachrichtigt.
  5. Versand des Preises
    Um den Gewinn geltend zu machen, ist der Gewinner nach der Benachrichtigung über den Gewinn verpflichtet, uns seinen Namen und seine Anschrift zu nennen, damit der Gewinn versendet werden kann. Hat der Gewinner seine Daten nicht bis 90 Tage nach Benachrichtigung übermittelt, verfällt der Gewinn. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist der Teilnehmer verantwortlich.
    Die Kosten für den Versand des Gewinns trägt die SLT.
  6. Rechtsweg
    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    Eine Haftung der SLT für Sach‐ und Rechtsmängel der Preise ist ausgeschlossen.
  7. Datenschutz
    Weitergehende Hinweise zum Datenschutz sind in der Datenschutzerklärung abrufbar.

14) Schlussbestimmungen

1) Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).
2) Vertragssprache ist Deutsch.
3) Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Der Online Shop und der Kunde werden die nichtige Bestimmung durch eine solche ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt.