Lieblingsstück loves you!

“Cupro”, die vegane Alternative zur Seide…

Die Hybridfaser Cupro sieht dem großen Vorbild zum Verwechseln ähnlich, ist jedoch eigentlich ein “Abfallprodukt” der Baumwollproduktion. In der Baumwollpflanze befinden sich Samen, die mit einer kleinen, daunenähnlichen Faser bedeckt sind, die für die Herstellung von Baumwollstoffen ungeeignet ist. Diese Zellulosefaser wird mit einer Kupfer-Ammoniak-Lösung aufbereitet – ein schimmerndes Material namens Cupro entsteht! Im Vergleich zur Seide handelt es sich dabei also um eine nachhaltige Alternative rein pflanzlichen Ursprungs, wodurch sie auch für Veganer und Allergiker durchaus interessant ist.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • produziert aus pflanzlichen Fasern, vorwiegend Eukalyptus
  • recycelbar & biologisch abbaubar
  • hervorragende Trageeigenschaften
  • seidenähnlicher, kühler Griff
  • schimmernde Optik
  • wärmeregulierend & atmungsaktiv
  • keine statische Aufladung
  • pflegeleicht